12.2 Categories: iOS Versionen Timelines: iOS

25.02.2019 - 2 minutes read
  • Vier neue Animojis

Apple Pay:

  • Verbesserungen in Apple Pay
  • In der Wallet-App werden Apple Pay-Kredit- und Debitkartentransaktionen jetzt direkt unterhalb der Karte angezeigt

Bildschirmauszeit

  • Bildschirmauszeit kann für jeden Tag der Woche zu unterschiedlichen Zeiten geplant werden

Safari

  • Die Website-Anmeldung erfolgt jetzt automatisch nach dem Ausfüllen der Anmeldedaten mit „Passwort automatisch ausfüllen“
  • Beim Laden von nicht verschlüsselten Webseiten werden jetzt Warnungen angezeigt
  • Entfernung der Unterstützung für den nicht mehr gültigen „Do Not Track“-Standard, um potentiellen Missbrauch als Erkennungsvariable (Fingerprinting) zu verhindern; Intelligent Tracking Prevention verhindert nun standardmäßig websiteübergreifendes Tracking.
  • Anfragen über das intelligente Suchfeld können jetzt durch Tippen auf das Pfeilsymbol neben den Suchvorschlägen modifiziert werden

diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen:

  • Unterstützung für „Luftqualitätsindex“ in der Karten-App in den USA, Großbritannien und Indien
  • Enthält Informationen in den Einstellungen zur verbleibenden Garantiezeit des Geräts
  • Bessere Qualität von Audioaufnahmen in „Nachrichten“
  • Verbesserte Stabilität und Leistung von Apple TV Remote auf iOS
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige verpasste Anrufe nicht in der Mitteilungszentrale angezeigt wurden
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine Symbolanzeige in den Einstellungen erschien, auch wenn keine Aktion erforderlich war
  • Ein Problem in „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „iPhone-Speicher“ wurde behoben, bei dem die Speichergröße einiger großer Apps, die Systemkategorie oder die Kategorie „Sonstiges“ in der Speicherleiste möglicherweise falsch waren
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem nach dem Verbinden mit einem Bluetooth-Gerät im Auto Aufnahmen in „Sprachmemos“ möglicherweise automatisch wiedergegeben wurden
  • Ein Problem wurde behoben, das in „Sprachmemos“ zeitweilig das Umbenennen von Aufnahmen verhinderte