Zurücksetzen des OneDrive Synchronisierungsklienten

04.06.2019 - 1 minute read
Sie befinden sich hier:
< zurück
  1. Stoppen Sie die Synchronisation mit den neuen Klienten – rechter Mausklick auf die OneDrive Ikone (blaue Wolke in der Benachrichtigungsleiste).
  2. Wählen Sie Einstellungen aus.
  3. Gehe Sie auf Konto und dann Verknüpfung zu diesem PC aufheben.
  4. Öffnen den Registrierungs-Editor.Drücken Sie die Windows Taste + R und tippen Sie „regedit“ ein.Wenn Sie nach dem Administrator Kennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben sie es ein oder bestätigen Sie.
  5. Navigieren Sie zum folgenden Ordner in Regedit:HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\MICROSOFT\Onedrive\AccountsLöschen Sie hier den Business1 Ordner (und alle andere Business Ordner, falls solche vorhanden sind).Schließen Sie Regedit.
  6. Gehen Sie auf Start> tippen Sie „Run“ ein > danach führen Sie Folgendes aus:%localappdata%\Microsoft\OneDrive\OneDrive.exe /reset
  7. Geben Sie wieder über Start > “Run” %localappdata%\Microsoft\OneDrive\Settings ein.
  8. Löschen Sie alle Ordner in das neu eröffnete Fenster.
  9. Starten Sie OneDrive neu.